Newsroom

BFT International ist das seit über sieben Jahrzehnten etablierte Branchenmagazin für die Hersteller von Betonwaren und Fertigteilen sowie für im Fertigteilbau tätige Unternehmen. Anhand einer Reuss-Seifert Objektreportage zeigt die zweisprachige Fachzeitschrift, welche technischen Lösungen und Produktanwendungen sich für den Bau von Kläranlagen eignen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Baulinks.de ist die etablierte Online-Plattform für Architektur und Ingenieurbau im Hoch- und Tiefbau. In einem Artikel berichtet das Baufachportal über Reuss-Seifert und den neuen Produktkatalog.

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Das Deutsche Ingenieurblatt, herausgegeben von der Bundesingenieurkammer, berichtet über Innovationen in sämtlichen Tätigkeitsbereichen von Bauingenieuren – so auch über die Produktwelt von Reuss-Seifert. 

Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Die aktuelle Preisliste steht im Download-Bereich für Sie zur Verfügung. [mehr]

Nachschlagewerk, Beratungstool und  Inspirationsquelle in einem: Reuss-Seifert stellt seinen neuen Produktkatalog für die Baubranche vor. Auf über 170 Seiten erhalten Architekten, Ingenieure, Bauleiter, Händler und Fertigteilwerke einen umfassenden Überblick über die Produktwelt und alle Dienstleistungen von Reuss-Seifert.
[mehr]

250 Millionen Euro und rund 161.000 m3 Konstruktionsbeton verbaut die Stadt Prag auf der Kaiserinsel in der Moldau. Die zentrale Abwasserkläranlage wird modernisiert und erweitert. Es ist die Einzige dieser Art in Europa. Der Bau ist komplett unterirdisch angelegt. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Betonkonstruktion. Klärbecken müssen dauerhaft dicht sein, die Wasserqualität darf nicht beeinträchtigt werden. Dafür setzen Architekten, Planer und Bauherren auf Abstandhalter und Abdichtungstechnik von Reuss-Seifert.
[mehr]

Monatelang wurde im polnischen Nowa Sól gebaggert und gemauert. Jetzt sind die Bauarbeiten am neuen Reuss-Seifert Werk fast abgeschlossen. Unsere Bildergalerie führt Sie um und durch das neue Gebäude.

Christian Privou, Key Account Manager Export, spricht im Interview mit der perfection. über seine Aufgaben und erklärt, worauf Kunden besonderen Wert legen. [mehr]

Einen hohen zweistelligen Millionen-Betrag investiert Reuss-Seifert in die Zukunft des Unternehmens. Ab Sommer wird die Verlagerung der gesamten Produktion in ein neues Werk im grenznahen polnischen Nowa Sól schrittweise beginnen. [mehr]

Die Reuss-Seifert GmbH, ein führender Hersteller von Bauzubehör für die Betonindustrie, ist für ihr Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001:2011 erfolgreich re-zertifiziert worden. [mehr]

Architekten und Ingenieure bauen mit Beton-Fertigteil-Elementen. Sie bieten höchste Flexibilität und sparen Kosten. Die STAPELFIX AR Anti-Rutsch Pads von Qualitätsanbieter Reuss-Seifert sind das perfekte Zubehör für Lagerung und Transport. Das bestätigt auch der TÜV durch ihre Zertifizierung nach VDI 2700 Blatt 14*. [mehr]